Stillbegleitung

Während der aktuellen Corona-Zeit biete ich keine Hausbesuche an, die Beratungen erfolgen ausschließlich online per Skype oder telefonisch.

 

Als Stillbegleiterin stehe ich Dir bei allen Themen rund um Eure Stillbeziehung zur Seite und begleite Dich auf Deinem persönlichen Weg ganz nach Deinen Bedürfnissen.

 

In welchen Situationen kann eine Stillbegleitung / Stillberatung hilfreich sein?

  • als Vorbereitung in der Schwangerschaft (Stillvorbereitung)
  • zu viel oder zu wenig Milch
  • Anlegeprobleme
  • Schmerzen beim Stillen, wunde Brustwarzen, Milchstau, Brustentzündung (Mastitis)
  • Stillen von Zwillingen
  • Stillstreik / Brustverweigerung
  • Stillen bei Erwerbstätigkeit
  • Einführung von Beikost
  • Abstillen
  • alle sonstigen Fragen oder Probleme während der gesamten Stillzeit

Preise

Mein Beratungshonorar beträgt 40 Euro pro Stunde, wobei bei einem Hausbesuch die erste Stunde voll und jede weitere Stunde im 15 Minuten Takt abgerechnet wird. Bei einer Online-Beratung bzw. einem Telefonat berechne ich mein Stundenhonorar minutengenau mit 67 Cent pro angefangener Minute.

 

Da besonders die Anfangszeit mit Baby viel Kraft kostet komme ich zu Euch nach Hause, die Fahrtkosten entfallen innerhalb Eppsteins, für andere Orte betragen sie 0,50 Euro je km (hin und zurück). Bei einer Online-Beratung / einem Telefonat entfallen die Fahrtkosten selbstverständlich.

 

Termine sind i.d.R. kurzfristig Montag bis Freitag jeweils am Nachmittag/Abend, nach Absprache auch am Wochenende tagsüber, möglich.

 

Eine Kostenübernahme der Krankenkasse muss individuell angefragt werden, einige Kassen bieten hierfür Leistungen an.

Stillcafé (entfällt derzeit wegen Corona!)

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 09:30–11 Uhr im Familienzentrum Eppstein (Burgstraße 55)

Das Stillcafé bietet Schwangeren und stillenden Müttern die Möglichkeit, sich in entspannter Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Snacks auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Ich beantworte eure Fragen rund um das Thema Stillen und gebe Hilfestellung bei Stillproblemen (eine komplette Stillberatung kann das Stillcafé jedoch nicht ersetzen). Für die Babys und auch die größeren Stillkinder gibt es einen kleinen Krabbel-/Spielbereich.

Teilnahmegebühr: 5 Euro (vor Ort zu zahlen), davon werden Getränke, Snacks, Raummiete, Spielzeug usw. bezahlt.

 

Das Stillcafé ist ein offenes Treffen, wer möchte darf sich gerne vorab per Mail anmelden (das erleichtert mir die Planung), dies ist aber kein Muss. Auch spontane Besuche sind willkommen, das Mamaleben ist ja oft nicht planbar! :-)